Fastenwandern

FÜR DEINEN GEIST UND KÖRPER

FASTEN KANN DEINEN KÖRPER REINIGEN UND DEINEN GEIST ZUR RUHE BRINGEN

Warum Fasten dir bei körperlichen Beschwerden helfen kann: 

  • Fasten kann deine natürlichen Abwehrkräfte aktivieren und dein Immunsystem stärken 
  • Dein Körper kann entschlacken, entgiften und entwöhnt werden (z.B. von Kaffee, Zucker und Alkohol)
  • Selbsterfahrung
  • Erneuerung - erlernen von Essen und Geniessen (gesunde Ernährung und Portiongsgrößen) 

Fasten ist der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung um seinen Körper eine Pause von Überreizung, Übersäuerung, Fehlernährung und Stress zu geben. Dieser Verzicht schenkt unserem Körper Kraft, Generation, Lebensfreude und beruhigt die Gedanken. 

 

Beim Fastenwandern steht das Fasten in Kombination mit Bewegung im Vordergrund. 

Wir wandern täglich durch den Wald, machen Frühsport und Yoga, gehen in die Sauna und das alles in Ruhe und mit Achtsamkeit. 

 

Bei abendlichen Vorträgen erfahren wir Wissenswertes über Ernährung, positive Lebensführung, die Vorteile der zuckerfreien Ernährung und genau deswegen bist du nach der Fasten-Wander-Woche bereit für einen gesünderen Lebensstil und das mit Freude und Erfolg. 

 

Fasten kann bei vielen Erkrankungen helfen - Hautkrankheiten, Migräne, Wechseljahresbeschwerden, Allergien, Heuschnupfen und kann den Cholesterinspiegel sowie den Blutdruck senken. 

 

Wir fasten nach Buchinger und stärken unseren Körper durch basische Gemüsebrühen, Kräutertees, Fruchtsäften aus biologischem Anbau und frisch, etwas Honig, Wasser, Zitronenschnitze. 

 

Am Ende der Woche feiern wir dann das Fastenbrechen mit einem  Apfel und dem Gala-Dinner mit einer großen Auswahl an frischen Gemüsen und Dips.  

Am Abreisetag erfreut uns das gesunde Frühstück.



Wer nicht fasten sollte, Menschen mit: 

  • Herzerkrankungen
  • Magen-, Darmgeschwüren
  • Nierenschäden
  • Schilddrüsen-Überfunktion
  • Epilepsie
  • Schwangere und Frauen die stillen
  • seelisch ausgelaugte Menschen (sogenanntes Burnout, Depressionen)
  • Kinder und Jugendliche 

Nur mit Vorgespräch mit dem behandelnden Arzt:

  • Tuberkulose
  • Aids
  • Krebs
  • kontrollbedürftige Medikamente 

Falls du dir unsicher bist ob Fasten das richtige für dich ist, können wir gerne in einem persönlichen Vorgespräch alles genau besprechen.